we just get fit

zwei Männer, die losziehen, um fit zu werden

Kategorie: Ernährung

Warum Ernährung zum Abnehmen die wichtigere Komponente ist

Nach der mysteriösen, nicht veröffentlichten 13ten Folge des Podcast, haben Michael und ich noch ein wenig miteinander gesprochen. Wir beide waren irgendwie unzufrieden mit unseren Nichtfortschritten. Ich war besonders gefrustet. „Eigentlich,“ so nörgelte ich „müsste ich wirklich jeden Tag mind. 30 Minuten irgendwie mit Sport füllen. Jeden Tag mind. 30 Minuten Radfahren oder joggen. Nicht wie jetzt alles auf die 10.000 Schritte abschieben und mich dahinter auf meiner bequemen Couch verstecken.“

Es war nicht alles nur Frustration, sondern auch mein allgemeiner Gesundheitszustand lies in diesen Wochen zu wünschen übrig. Wieder einmal war ich immer nur müde und verschlief weit mehr als den halben Tag.

Ernährung? Wie geht das??

Lebensmittel#Daniel: Wie Michael ja bereits im letzten Podcast erwähnt hat, ist es nicht nur die Bewegung, an der wir etwas ändern wollen, sondern auch die Ernährung. Denn wir können zwar den ganzen Tag durch die Gegend laufen und unsere Schritte zählen. Davon alleine werden wir aber auch nicht fiter und gesünder.
Schon verdammt lange bin ich auf der Suche nach einem vollwertigen Ernährungskonzept, welche für mich passt. Aber ehrlich gesagt verwirren mich diese ganzen Konzepte. LowCarb, LowFat, Paleo, vegetarisch, vegan und all die Anderen, die ich jetzt vergessen habe. Ich will mich doch einfach nur gesund ernähren. Aber so wie es aussieht, weiß niemand so wirklich, wie das funktioniert und was im Körper so vor sich geht.
Auch wenn ich mich faktisch nur von Mist ernähre, so befinde ich mich schon seit Jahren auf der Suche nach der vernünftigen Ernährung. Eine eindeutige Antwort habe ich nicht erhalten. Aber wenn ich meinen Gedankenapparat ein bisschen anstrenge und mal alle Informationen zusammenfüge, die ich so erworben habe, dann komme ich auf ein Mixkonzept aus verschiedenen Bereichen.

© 2017 we just get fit

Theme von Anders NorénHoch ↑